A2: Skiausfahrt

Zugspitzarena Oetz- und Pitztal

Geeignet für Familien, Paare und Singels

Donnerstag 02. Januar 2020 -        (Abfahrt: ca. 06:30 Uhr)

Sonntag 05. Januar 2020               (Weihnachtsferien)

 

Selbst in den schneearmen Wintern der letzten Jahre, konnten wir hier bei besten Pistenbedingungen Ski fahren. Deshalb ist es auch diesen Winter unser Ziel für diese Fahrt. 

 

Die Region ist äußerst schneesicher und außerdem liegen an der Fahrtroute sehr schöne Skigebiete, die sich hervorragend für einen Zwischenstopp eignen. So wollen wir auf der Hinfahrt im Zugspitzgebiet oder Außerfern mit dem Ski fahren beginnen. 

 

Wir konnten auch dieses Jahr wieder (leider 1 Nacht weniger) im Hotel Arzlerhof bei Fam. Staggl buchen. Das Quartier liegt verkehrsgünstig im vorderen Pitztal und bietet bei sehr guter Ausstattung ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Für Kinder im Zimmer der Eltern gibt es besondere Konditionen. 

 

Das Haus bietet uns: ein großzügiges Frühstücksbuffet; Salatbuffet, ein tolles 5-Gang-Wahlmenue und kostenloses Quellwasser am Abend. Begrüßungsgetränk; täglich Schifahrerjause; Gratis Schibus zum Hochzeigerskigebiet und Innerpitztal; Ski– und Schuhverleih im Hause; Benützung der neugestalteten Wellnessoase (ca.600 m2 ) mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad. Kostenfrei: W-LAN, Bademäntel und Zeitungsservice. Alle Zimmer sind mit Du oder Bad/WC, Fön, Telefon, SAT-TV, Safe und zum Teil mit Balkon ausgestattet. 

 

Vor Ort bieten sich viele sehr schöne, abwechslungsreiche und äußerst schneesichere Skigebiete an. Je nach Wetter und Schneebedingungen werden wir das kurzfristig entscheiden. 

 

Da wir den Bus vor Ort lassen, werden wir mit unserem Bus zum Skigebiet fahren. 

 

Skiregion Hochötz - Kühtai (1400 – 2520 m)

Hier sind 85 km Pisten präpariert (75% beschneit); die Skigebiete sind äußerst schneesicher, sehr abwechslungsreich und familientauglich. 

 

Hochzeiger Jerzens (1450—2450m) 

Hier stehen 40 km Pisten bereit. Das Heimatskigebiet von Skistar Benni Raich bietet variantenreiche Pisten für alle Könnenstufen

 

Pitztaler Gletscher (1800 - 3440m)

 

 

Bei An– bzw. Rückreise: 

 

Hahnenkamm Reutte (800 –1900m) und Zugspitzarena

16 km abwechslungsreiche Pisten zum einwedeln. 

Zugspitzarena alle Skigebiete haben je ca. 40 km Pisten und bieten viel Skispaß 

Langläufer können die schneesicheren Loipen im Innerpitztal mit dem Ski-bus, der vor dem Hotel abfährt, gut erreichen. Ebenso gibt es hervorra-gende Langlaufbedingungen in der Zugspitzarena. 

 

 

Den Eltern bieten wir an, zeitweise mit den Kindern Ski/Board zu fahren und geben ihnen Tipps zum schnelleren erlernen der Technik. 

 

Mindestteilnehmerzahl:     30

 

 

 

Infos auch im Internet unter:

www.pitztal.com

www.hochoetz.at

www.skitannheimertal.at

www.arzlerhof.at

www.hochzeiger.com

www.kuehtai.info

www.ehrwalderalmbahn.at

 

 

<<<  zur Programmübersicht

Leistungsumfang

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Arzlerhof
  • Tägl. Skifahrerjause bis 17:30 Uhr
  • Transfer mit unserem Bus zu den Skigebieten
  • Liftpässe für 4 Tage für genannte Gebiete
  • Kostenloser WLAN Zugang
  • Nebenkosten 
  • Aufenthaltstaxe
  • Insolvenzversicherung

Organisation und sportliche Betreuung:

Wilhelm "Billy" Schäfer

Marion Schäfer

Preise, Infos und Anmeldung unter:

07954 / 925 495

oder:

info@psgski.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Post SG Schwäbisch Hall
Webdesign M.Scheuermann